Notebook und ein Notizbuch

Blog-Bestenliste 2022

Mein Bloggerinnen-Jahr neigt sich dem Ende zu und in diesem Artikel möchte ich mit dir meine Erkenntnisse über das Blog-Schreiben teilen. Dabei hat mich die großartige Judith Peters mit Ihrer The Content Society und ihrem Team unterstützt. Ich habe insgesamt 30 Artikeln geschrieben. Ich habe unterschiedliche Formate und Möglichkeiten ausprobiert und versucht klarer auf dem Papier bzw. Beitragsseite zu denken. Nach und nach habe ich von anderen Social Media für mein Business verabschiedet, einen Buchauftrag abgesagt und mich auf den Blogging-Flow eingelassen. 

Hier ist meine persönliche Top 5 Liste der Blogartikel, die ich 2022 geschrieben habe:

Eigenen Weg gehen

Es hat mir gut getan, nachdem ich aufgehört habe, auf Instagram zu posten, einen schönen, nachdenklichen Artikel über den eigenen Weg zu schreiben und diesen zu teilen.


What defines Me – 100 Fakten über mich

Durch meine Teilnahme an WOL-Circle #Frauenstärken habe ich gelernt, Fakten über mich zu sammeln, weiter zu forschen und diese habe ich dann verbloggt. Es war Fun pur.


Lasse das Leben geschehen: 6 wichtige Learnings aus meinem Urlaub in Island

Dieses Jahr war ich mit meinem Partner nach langen Jahren Pause wieder mal alleine im Urlaub. Ich konnte so richtig gut abschalten, meine Gedanken sortieren und auch ziemlich schnell aufschreiben. Es hat richtig gut getan.


Wie du dich im Coaching-Angebot zurechtfindest: persönlicher Überblick

In diesem Artikel habe ich mich an alle meine Coaches und ihre Methoden voller Dankbarkeit erinnert und diese auch beschrieben. Einige davon habe ich natürlich in meine eigene Praxis übernommen. Dieser Artikel hat es mir nochmal gezeigt, dass jeder Mensch etwas besonders ist und bringt natürlich ihre eigene Persönlichkeit in die Arbeit mit. Im Coaching geht es oft um Matching auf persönlicher und erst dann auf fachlicher Ebene. 


Warum ich mich von Instagram verabschiedet habe?

Mein Instagram-Konto wurde im Dezember endgültig gelöscht, davor habe ich meine Business-Accounts auf Pinterest und Facebook gelöscht. Irgendwann dieses Jahr habe ich angefangen, zusätzlich zu meinen Blogbeiträgen E-Mails zu schreiben und es fühlt sich gerade richtig gut an. 


Nachdem ich diese Top-Liste erstellt habe, sehe ich, dass es mir dieses Jahr sehr viel um Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit und meinen eigenen Weg gegangen ist. Das Leben findet definitiv abseits der Social Media statt. 

Brauchst du Klarheit im neuen Jahr? Möchtest du ehrlich und aufrichtig zu dir sein und dein Jahr so planen, dass du genügend Zeit und Raum für dich und deine Wünsche hast? Melde dich zu einem Vorgespräch an und lasse uns über eine mögliche Zusammenarbeit reden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das: